Pokaż wiadomości

Ta sekcja pozwala Ci zobaczyć wszystkie wiadomości wysłane przez tego użytkownika. Zwróć uwagę, że możesz widzieć tylko wiadomości wysłane w działach do których masz aktualnie dostęp.


Wiadomości - Rajmund

Strony: [1]
1
Die Burg in Malbork ist eine dreiteilige Festung. Sie wurde im gotischen Stil erbaut. Es ist eins der größten erhaltenen Komplexe der gotischen Architektur auf der Welt. Der einstige Name der Burg, der vom Deutschen Orden benutzt wurde, heißt Marienburg. Seit dem 14. September 1309 bis 1457 war die Burg in Malbork Sitz des Hochmeisters des Ordens, und die Stadt die Hauptstadt des Ordensstaates. Der erste Abschnitt der Errichtung kann man auf die Jahre 1278-1281 datieren. Im Jahre 1309 wurde die Entscheidung getroffen, den Sitz des Hochmeisters des Ordens von Venedig nach Malbork zu verlegen, womit diese Stadt gleichzeitig die Hauptstadt des Ordensstaates wurde.
Während des Dreizehnjährigen Krieges wurde die Burg im Jahre 1457 an den polnischen König Kazimierz Jagiellonczyk verkauft. Von nun an, bis 1772 war das eine der Residenzen des Könige Polens. Am 13. September 1772 wurde die Burg von den Preußen besetzt. Nach der Übernahme der Burg durch die Preußen, im Jahr 1774, fing man an, die Hochburg in eine Kaserne umzubauen, was zu enormen Zerstörungen führte. Seit 1882 war die Brug von Conrad Steinbrecht bis zu seinem Tod im Jahr 1922 rekonstruiert worden. Die Arbeiten wurden zum größten Teil bis zum Jahr 1939 fortgesetzt. Im Winter des Jahres 1945 während der Kämpfe um die Stadt mit der Roten Armee, wurde die Burg in ein Widerstandspunkt umgewandelt, was zu großen Zerstörungen führte. Am Ende der Fünfziger Jahre des 20. Jahrhunderts wurde das Soziale Komitee des Wiederaufbaus der Burg einberufen. Seit 1961 ist sie Sitz des polnischen Museums. Im Jahr 1997 wurde die Burg des Deutschen Ordens in Malbork in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes eingetragen. Seit einigen Jahren werden Inszenierungen veranstaltet, bei denen die Burg von Malbork von den polnischen Truppen nach der Schlacht bei Grunwald erobert wird. Auf der Burg werden immer noch komplizierte Sanierungsarbeiten durchgeführt.

2
...ktory jeszcze dzis sklada sie w duzych czesciach z terenow blotnistych.

3
Juz od dawna z haslem "seniorzy" kojarza sie pojecia takie jak dom starcow, dom opieki spolecznej, zabezpieczona renta (nie jestem pewien) i Majorka. Widzialo sie w nich grupe ludnosci, ktora nalezy sie zajmowac, ktora jest raczej o malym znaczeniu politycznym oraz z powodu rent i kosztow opieki raczej przeszkadzajaca.
Pomijana jest przy tym wielkosc grupy, okolo jedna czwarta doroslych. Pomijane jest rowniez, ze pomiedzy zawodem i ostatnim odcinkiem zycia ze zwiekszona potrzeba pomocy leza dekady. Wiekszosc osiaga dzis bez problemu osiemdziesiatke. Osiagaja ja samodzielnie we wlasnych czterech scianach (94 procent osiemdziesiecio- do osiemdziesiecioczteroletnich). Tylko jedna czwarta sposrod nich majaca ponad 90 lat ma opieke w specjalnych placowkach. Wszyscy razem sa wielka grupa ludnosci samodzielnych obywateli, bioracych udzial w ruchu drogowym, lokatorow, konsumentow, czytajacych, sluchaczy oraz wyborcow.
Jezeli uswiadomilo sie sobie wielkosc tej grupy ludnosci, nie trzeba sie dlugo pytac po co istnieje polityka dla starszych pokolen. Wkrotce staje sie tez jasne, ze nie chodzi tylko o polityke dla starszych pokolen, lecz polityke nalezy tez tworzyc razem ze starszym pokoleniem, czego wiekszosc starszych ludzi jeszcze sobie nie bierze do serca.

4
... zanim zaczal na poczatku lat szescdziesiatych sprzedawac kolorowe wyroby na drutach swojej siostry Guliany

5
... o napadzie na ukraine i na bialorus w latach dwudziestych niczego nie ma.
takze nic o agrsywnej polityce na gornym slasku po roku 1918

6
Slowko "ein" bym opuscil. Mozna tez powiedziec "Es war nur ein Scherz"

7
Mozliwe jest rowniez: Lernen wir Fremdsprachen!

8
1. Wie lange siehst du jeden Tag fern?
2. Monika geht am Wochenende aus.
3. Kommst du heute mit?
4. Die Schule fängt im September an.



Hallo Karl.
Im letzten Brief hast du mir ein paar Fragen gestellt, ich habe beschlossen, sie zu beantworten.
Du hast gefragt, wofür ich mich interessiere, was ich am Wochenende mache was ich nicht gerne mache und wo ich in der Freizeit hingehe. Also, ich interessiere mich für das Angeln, in der Freizeit fische ich, die meiste Zeit in den Flüssen. Das Wochenende verbringe ich am liebsten mit meiner Familie, während ich mich zu Hause ausruhe oder angle. Ich wasche mein Auto nicht gerne wenn ich von einem Angelabstecher zurückkomme und völlig dreckig bin. In der Freizeit besuche ich meine Familie oder ich gehe mit dem Hund spazieren.
Ich bin gespannt darauf wie Du Deine Freizeit verbringst, was du am liebsten machst, und was nicht?
Ich warte gespannt auf eine Antwort.
MIt freundlichen Grüßen, Andrzej.



1. Was läuft heute im Kino?
2. Morgen können wir in die Pizzeria gehen.
3. Wen lädt Susi zur Geburtstagsparty ein?
4. Ich kann leider nicht kommen.






Strony: [1]